Scharfe Pouletspiesse mit Pfefferminz-Dip

Scharfe Pouletspiesse mit Pfefferminz-Dip

Wer ist bereit für die Grillsaison? Für alle die bereits in Laune sind haben wir ein frühlingshaftes Rezept mit Pepp bereit sowie die passenden Grillwerkzeuge.

Scharfe Pouletspiesse mit Pfefferminz-Dip

F├ťR: 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 30 Minuten
F├╝r 8ÔÇô12 Metall- oder Holzspiesse von ca. 20 cm L├Ąnge

Zutaten

POULETSPIESSE
600 g entbeinte Pouletschenkel mit Haut, in ca. 3 cm grossen W├╝rfeln
1 EL Tomatenp├╝ree
2 TL ger├Ąucherter Paprika
2 TL Kreuzk├╝mmelsamen, zerstossen
2 TL Honig
1 TL Knoblauchgranulat
┬Ż TL Cayennepfeffer
2ÔÇô3 EL ├ľl zum Braten
Salz, Pfeffer

 

SAUCE
┬Ż Bund Pfefferminze, Bl├Ątter abgezupft
200 g Halbrahm, Saurer
Salz, Pfeffer

Zubereitung

POULETSPIESSE
Poulet mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer in eine Sch├╝ssel geben. Von Hand sehr gut kneten und an die Spiesse stecken. Pouletspiesse ├╝ber mittelstarker Glut oder bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 7 Minuten grillieren.SAUCEPfefferminze mit Halbrahm p├╝rieren, w├╝rzen, dazu servieren.

 

TIPP

  • Entbeinte Pouletschenkel k├Ânnen beim Metzger vorbestellt werden.
  • Entbeinte Pouletschenkel mit Haut sind viel saftiger und aromatischer als z. B. Pouletbr├╝stli.

 

Zur├╝ck zum Blog